Sonntag, 6. April 2008

Die erste gelungene


Drei Jahre bin ich um diese Häkelketten herumgeschlichen, habe mir die Finger bei sämtlichen 126 Versuchen verknotet - und irgendwann resigniert. Und dann kam Ruth (Dankedankedanke!) und hat es mir gezeigt. Bei Recherchen im WWW bin ich dann über meine absolute Lieblingsseite http://www.perlenhaekeln.de/ gestolpert.
An fast allen jetzt folgenden Werken ist irgendwer von diesen Seiten "schuld". Ich weiß nicht mehr bei allen Ideen, wo ich sie geklaut habe und bedanke mich daher hier bei Euch allen, die Ihr mich inspiriert habt. (Und ehrlich: neuerdings habe ich sogar eigene Ideen!)
Die meisten Fotos sind übrigens nicht von mir sondern von meinem Lieblingsmann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen